Termine F2

Treffpunkt immer 1 Stunde vor Spiel !

 

 

Hallenturniere

 

HKM

 

13.01.2018 Burgbernheim 10:15 12:30 VR 2 911370 F2 6212
SG Neuhof/Zenn 2
Zurückgezogen 6522
TSV Rothenburg 2
6490
SG Uffenheim 2
6330
SG Sugenheim 2
6195
TSV Markt Erlbach 2
Nachrücker
SC Germania

 

13.01.18  Hallenturnier SV Poppenreuth

 

 

Laden...

Team

 
 
 

Spielberichte

SC Worzeldorf – SCG 10:3 (Halbzeit 5:1)

 

Wir trafen an diesem Spieltag auf die beste Mannschaft in der Liga, den SC Worzeldorf – dieses Team hatte beinahe gegen Feucht gewonnen (Endstand 2:2)!!

Am Anfang starteten wir unglücklich mit zwei schnellen Gegentoren, trotz eindringlicher „Warnung“ und Ansprache vor Beginn des SpielsJ.

Der Gegner agierte mit Ihren zwei besten Spielern überwiegend mit Distanzschüssen und man hörte zum Teil das Raunen der anwesenden Eltern aufgrund dieser Taktik.

Nach den ersten Minuten konnten wir dann ein ganz neues, schön anzusehendes Spielniveau unserer Kinder beobachten, die ein tolles Passspiel zeigten und immer besser zusammenspielten.

Einzig die Torausbeute liess bis gegen Ende der ersten Halbzeit auf sich warten, als wir endlich das erste Tor erzielen konnten.

Probleme bereiteten uns noch der Druck und das Pressing der Gegner schon nach dem ersten Pass – sowohl beim Torabstoss als auch beim Spielaufbau aus der Verteidigung hatten wir noch Mühe gegen so starke Gegner. In der zweiten Halbzeit wurde unser Spiel stärker, und auch wenn wir noch weitere Gegentore hinnehmen mussten, hatten wir einiige richtig tolle Zusammenspiele die auch zu zwei sehr schönen, erspielten und erkämpften Toren führten!

Trotz der relativ vielen Gegentore haben unsere Abwehr und unsere Torhüterin auch zahlreiche Chancen vereitelt bzw. viele Bälle gehalten.

Somit lässt sich mit dem Ergebnis und der Art und Weise wie wir gespielt haben sehr gut leben –

Alle Kinder und Trainer sind sehr motiviert im Training und haben grosse Vorfreude auf das letzte Hinrundenspiel am Samstag gegen die Kickers.

 

Vielen dank an alle Kinder und auch die Eltern für die Unterstützung!

 

 

14.10.17 SCG - ASC Boxdorf  15 - 1

Schon Mittwoch beim Trainingsspiel konnte man bemerken, dass die Mannschaft sich so langsam an die Vorgaben der Trainer hält. Das Ziel ist, die Positionen zu halten und den Ball in eigenen Reihen laufen zu lassen, ohne auch die Situationen eins gegen eins für sich zu entscheiden. Ich bin sehr stolz auf die Entwicklung der Jungs, auch wenn ich mich jetzt einer anderen Mannschaft zuwende. Ich werde versuchen, weiter die Zeit zu finden und bei Training wie Spiel mitzuwirken. Jan, auch noch vielen Dank für die tolle Unterstützung ! Christopher und Jan werden das Schiff F2 weiter steuern und ich bin sicher, bei zwei so Fußballverrückten, wird die F2 auch nicht auf Grund laufen. Danke Euch.

Zum Spiel, der Ball lief sehr gut in den eigenen Reihen, der Spruch Ball und Gegner laufen lassen, konnte man als zutreffend bezeichnen. Das Ergebnis, so glaube ich, sagt das auch aus.

Macht weiter so als Mannschaft und versucht auch, dass jeder Einzelne sich von Spiel zu Spiel verbessert !

Wünsche euch weiter so schöne Erfolge wie heute, euer Paul

 

 

07.10.17 SpVgg Mögeldorf - SCG  6 - 1

Mit leicht veränderter Taktik (3-2-1) ging es ins Spiel – Dana im Tor, die Abwehr mit Lukas zentral, Matteo links und Dawid rechts; im Mittelfeld Arno links und Metin rechts; ganz vorne Victor; Theo, Jonas und Samid zunächst von der Bank. Anfang der 1. Halbzeit standen wir verbessert und stabiler als im letzten Spiel gegen Feucht, mussten aber leider trotzdem zur Halbzeit einen 0:3 Rückstand hinnehmen ohne dabei selbst mehr als nur ein-, zweimal bedeutend vors gegnerische Tor gekommen zu sein.

In der zweiten Halbzeit haben wir dann unser Potential und die positive Entwicklung gezeigt: Metin, Arno und Victor brachten die Gegner nun immer öfter in Schwierigkeiten und konnten immer häufiger vor dem Tor Gefahr erzeugen – Pech hatten wir mit einem Pfostentreffer und ein paar abgeblockten Schussversuchen, aber mitte der 2. Halbzeit konnten wir uns durch gutes Nachsetzten mit einem Tor belohnen (Metin, im starker Zusammenarbeit mit Arno).

In der Abwehr haben wir sichtbar gute, starke Zweikämpfe im 1 gegen 1 geführt und daran lagen die Gegentreffer nicht unbedingt. Bei vielen Gegentreffern haben wir alle zu sehr auf die Ballseite verschoben, so dass den besseren Spielern der Gegnern öfter weite Pässe in den Rücken unserer Abwehr auf die freie Seite gelangen, und dort dann der Abschluss vollendet wurde.

Trotzdem wurden im Spielverlauf die Positionen immer besser gehalten und verstanden – Lucas, Dawid, Matteo und Theo haben hier einen guten Job in der Abwehr gemacht und auch oft gefährlichce Situationen noch vor dem Tor entschärft!

Im  Mittelfeld haben wir vorallem min der 2. Halbzeit immer besser den Raum überbrückt, und mehr und mehr Pässe gespielt sowie uns oft gut durchgesetzt (Arno, Metin, Victor, und auch Jonas).

Und im Tor hat Dana – mal wieder – fast alles Haltbare gehalten, und war nur bei ein paar hohen Schüssen und freistehenden Gegnern aus kurzer Distanz machtlos. Ausserdem versteht es Dana sehr gut, beim Torabstoss sowohl die weiten Abschläge zu machen als auch mal zu variieren und das kurze Anspiel zu suchen.

Neu dabei hatten wir zum ersten Mal Samid, der ein paar Einsatzminuten bekam und die erste „Spielluft“ geschnuppert hat.

Bleibt alle im Training so engagiert dabei – dann wird es bald noch besser klappen mit Toren und dem Zusammenspiel.

Vielen Dank an die zahlreich mitgereisten Eltern und das kurze feedback nach dem Spiel, bei dem wir uns einig waren, dass eine positive Entwicklung zu sehen ist!

 

02.10.17  SCG - 1. SC Feucht  3 - 13

Hurra wir haben die ersten Tore in der F2 miterleben dürfen. Das Ergebnis ist zwar niederschmetternd, aber endlich mal den Anfang mit Toren gemacht. Die Feuchter waren uns in allen Belangen überlegen. Doch zum Ende des Spiels wurde endlich auch mal ein ankommender Pass gespielt und schon hats auch geklappert.

Und das müßten wir mal über ein ganzes Spiel von Anfang bis Ende durchziehen, dann kanns auch mit dem ersten Sieg klappen.

 

23.09.17  ASV Nbg. Pfeil/Phönix - SCG  5 - 0

Unser 2. Spiel wollten wir eigentlich anders angehen. Wir wollten den Ball laufen lassen. Scheinbar waren alle Vorgaben beim Anpfiff vergessen. Der Ball wurde viel zulange gehalten und öfters wollten manche gar nicht mit den Mannschaftskameraden Fußball spielen, obwohl die schön frei gestanden waren. 

Ein Lichtblick war dann die 2. Spielhälfte, da lief der Ball viel besser und brachten so, auch das gegnerische Team in Verlegenheit und mit etwas Glück hätten wir auch unser erstes Tor in der F erzielen können. Aber das holen wir schon noch nach, da bin ich mir sicher.

Wir lassen uns nicht entmutigen und werden weiter fleißig üben, denn üben macht den Meister.

Danke den Eltern und Spielern.

16.06.17 SCG - Tuspo Heroldsberg 0 - 5, Hz. 0 - 1

Unser erstes Spiel als F2 verloren wir zwar, doch ab und zu sah man doch schon schöne Ansätze was Fußball ausmacht. Als Mannschaft zu funktionieren ist das was wir weiter trainieren werden. Raumaufteilung und kombinieren aus der Bewegung kann und wird noch nicht klappen, denn dazu braucht man Zeit um das zu verinnerlichen.

Trainer war sehr zufrieden mit den, doch schon, guten Ansätzen, auch wenn der Ball sein Ziel nicht erreichte.

Der Mannschaft großes Lob und weiter fleißig beim Training sein !

Verantwortliche

Trainer F2-Jugend (2009er)

Christoph Sikora0160/99891010

 

 

 

 

Training

Trainingszeiten: 

 

März - Oktober  ->  ab Montag  ..................2018:

Montag und Mittwoch - 17:00 - 18:30 Uhr auf dem Gelände des SC Germania,

Weihergartenstr. 16, 90427 Nürnberg

Treffpunkt immer 15 Minuten vor Trainingsbeginn.

 

November - März -> ab 08.11.2017 Hallentraining 

 

Mittwoch - 16:30 - 17:30 Uhr in der Sporthalle Wahlerschule

Treffpunkt immer 15 Minuten vor Trainingsbeginn.

 

(in den Ferien findet KEIN Training statt)

INFO

Weihnachtsfeier der F2

03.12.17 um 16:00 Uhr im Vereinsheim

dazu möchten wir alle, Eltern, Großeltern usw.

herzlich einladen !

Sponsoren

 

Mit einem Klick auf die Sponsorenlogos gelangt ihr auf deren Internetseite