Termine

Treffpunkt immer 1 Stunde vor Spielbeginn !

Das jeweils nächste Spiel entnehmen sie bitte aus Tabelle / Spiele

 

 

 

 

Laden...

Team

Bilder folgen

Spielberichte

6. PS  DJK Concordia Fürth - SCG U19 2:3 (1:2)

Mit einigen Ausfällen im Gepäck und nur einem Auswechselspieler gingen wir in das letzte Auswärtsspiel in diesem Jahr. Das Spiel hatte noch nicht so richtig begonnen, da zappelte der Ball schon das erste Mal im Tor der Gastgeber. Bingöl war auf und davon und ließ dem Torhüter der Concorden keine Chance. Das 0:2 ließ nicht lange auf sich warten. Bei Maliqis Freistoß aus 35 Metern stand noch der Pfosten im Weg, den Nachschuss verwandelte Rückkehrer Siebenkäs sicher mit Links. Nach und nach nahmen die Concorden das Spiel in die Hand und erarbeiteten sich einige Möglichkeiten. So war es Jantsch, der in der 25. Minute nach starker Vorarbeit den Anschlusstreffer markierte. Beflügelt vom Tor nahmen die Gastgeber das Spiel in die Hand. Nach der Halbzeit lief es genauso weiter und so kam der Gastgeber nach einem Kollektivschlaf der Germanen Defensive durch Tsekos zum verdienten Ausgleich. Nach dem Gegentreffer begann unsere Truppe auch endlich wieder Fussball zu spielen und es entwickelte sich mit der Schlussphase eine gute Partie. In der 69. Minute gelang uns der erneute Führungstreffer. Einen sehr gut getretenen Maliqi Freistoß aus dem Halbfeld verlängerte Woldai ins lange Eck. Nachdem wir noch einige Kontermöglichkeiten liegen ließen pfiff der gute Schiedsrichter das Spiel endlich ab. Glücklich aber nicht ganz unverdient nehmen wir die drei Punkte mit nach Schniegling. Mit 9 Punkten und einigen Nachholspielen gehen wir in die Winterpause.
Bedanken möchten wir uns noch bei unseren Zuschauern die uns am Samstag unterstützt haben. Kommenden Samstag steht noch die HKM an bevor es in die Winterpause geht. Eure U19

 

5. Punktspiel SG Boxdorf/Großgründlach vs. SC Germania 1:0 (0:0)

Mit einigen Ausfällen im Gepäck gingen wir in das Auswärtsspiel in Boxdorf. In der ersten Halbzeit waren die Boxdorfer klar die bessere Mannschaft, verpassten es aber in Führung zu gehen. Eine Minute vor der Pause gelang den Germanen fast die Führung. Einen stark getretenen Freistoß von Bingöl parierte der gut aufgelegte Heimkeeper genauso stark. So ging es mit 0:0 in die Halbzeit.
In der zweiten Halbzeit waren wir die klar bessere Mannschaft, verpassten es aber unsere wenigen guten Möglichkeiten zu nutzen. In der 67. Minute nutzte Weibrecht einen Kollektivschlaf unserer ansonsten gut aufgelegten Hintermannschaft zum 1:0. Nach dem Tor konnten wir unsere zwei guten Chancen leider nicht mehr nutzen. In der Schlussphase konnten wir aufgrund von Verletzungen und Wechseln keinen nötigen Druck mehr aufbauen um den Ausgleich zu erzielen. So fuhren wir mit einer unglücklichen Niederlage nach Hause.

 

4. Punktspiel (SG) Eintracht Falkenheim - SCG  2:20  (1:6)

In einer einseitigen und torreichen Partie rehabilitiere sich unsere U19 von der 0:1 Niederlage in Altenfurt. Bereits nach 10 Minuten belohnten sich die Jungs, für ihre mutige Spielweise und führten 2:0. Nach dem Anschlusstreffer in der 11. Minute passierte nicht mehr viel. Ab der 30. Minute zappelte es dann fast minütlich im Kasten der Heimmannschaft. Jeweils zwei mal trafen Kouresh und Fonzi zwischen der 30. und 39. und stellten den Pausenstand damit auf 1:6. Nach der Pause kamen die Gastgeber nicht mehr richtig auf die Beine. Unsere Jungs spielten sich in einen Rausch, es folgten 14 weitere Treffer bis zum Abpfiff. Hervorzuheben war die geschlossene und disziplinierte Mannschaftsleistung.

 

 

 

 

 

3. Punktspiel: TSV Altenfurt - SCG  1:0

Nach einer leblosen und überheblichen Partie verloren wir unser 1. Auswärtsspiel verdient mit 0:1. Unser Keeper Flo hat uns durch einige Paraden im Spiel gehalten und die wenigen Möglichkeiten, die wir hatten, konnten wir leider nicht nutzen. Die erste Niederlage war hoffentlich ein Weckruf, dass man mit 50 % Leistung und ohne Körpersprache keine Spiele gewinnen kann. Jetzt heisst es Mund abwischen und weiter machen

 

2. Punktspiel  Sparta Noris - SCG 

Nichtantritt Sparta

 

1. Punktspiel  SCG - FV Kleeblatt 99  21:0

Zum ersten Heimspiel der Saison gastierte der FV Kleeblatt 99 aus Fürth auf unserem wunderschönen A-Platz an der Weihergartenstrasse. Nach einer sehr guten ersten Halbzeit und einer überragender zweiten Halbzeit stand am Ende ein hochverdientes 21:0.


Torschützen
10 x Yannick
3 x Pascal
2 x Adriano
2 x Yasin
1 x Said
1 x Murat
1 x Adrian
1 Eigentor

Verantwortliche/Training

Patrick Weber        Inh.  C-Lizenz                                    0151 61336450

Sven Brkovic          Inh.  C-Lizenz                                   01511 5207013

 

Training:

Montag 19 - 20:30 Uhr Fuchsloch

Mittwoch 19 - 20:30 Uhr Germania

News

Für unsere U17 wird für die kommende Saison Spieler und Torhüter gesucht !